Datenschutzrichtlinie Gruppe PROSEGUR

1. Gruppe PROSEGUR

Die Gruppe PROSEGUR (im Folgenden „PROSEGUR“) ist ein weltweit führendes Unternehmen der privaten Sicherheitsbranche. Wir sind in 5 Kontinenten vertreten. Dabei besteht die Herausforderung darin, unseren Kunden Dienstleistungen mit einem großen Wertzuwachs zu bieten und auf jedem Markt eine Führungsposition im privaten Sicherheitsbereich und dem Service-Outsourcing einzunehmen.

Zu diesem Zweck streben wir eine solide geografische Durchsetzung basierend auf einem nachweislich wirksamen Geschäftsmodell an. Neben unserer globalen Ausrichtung treten wir auch auf lokaler Ebene auf und gehen diesbezüglich auf die Besonderheiten jedes Marktes ein, wobei wir stets den gesetzlichen Rahmen des Landes, in dem wir tätig sind, einhalten, da unsere Branche sehr stark reguliert ist und diese Regulierung je nach der Gesetzgebung des entsprechenden Landes variiert.

Mit unseren fünf Geschäftslinien bieten wir bei PROSEGUR Firmen und Privatpersonen Dienstleistungen im Bereich der Alarmsysteme, Sicherheit, Cybersicherheit, Cash-Management „CASH“, Service-Outsourcing „Business Process Outsourcing oder BPO“ bieten wir den Kunden eine vertrauenswürdige Sicherheit basierend auf den fortschrittlichsten Lösungen des Marktes.

  • Alarmsysteme: PROSEGUR verfügt über ein breites Produkt- und Serviceangebot, das zur verbesserten Sicherheit und Sorglosigkeit von Familien und Geschäften beiträgt. Bei PROSEGUR bieten wir Montage- und Wartungsserviceleistungen für Alarmsysteme, die an die Kundenbedürfnisse angepasst sind, und verfügen über die fortschrittlichsten Alarmsysteme, zu denen Alarme mit Videoverifikation bis hin zur Automatisierung von Bereichen gehören. Damit sind wir weltweit vorbildlich.
  • Sicherheitsservice: PROSEGUR erbringt ganzheitliche Sicherheitsdienstleistungen mit großem Wertzuwachs mithilfe der Kombination aus modernsten Technologien und besten Fachleuten. Das Unternehmen ist permanent auf technologische Innovation ausgerichtet, sodass es sich in jedem Geschäftsbereich in die Wertschöpfungskette integrieren kann. Zum Sicherheitsgeschäft gehören sowohl die herkömmlichen Überwachungsdienstleistungen als auch die zusätzlichen Serviceleistungen.
  • Cash-Management. - „CASH“: PROSEGUR deckt den kompletten Bargeld-Zyklus ab und bearbeitet jährlich 450 Milliarden Euro. Das Unternehmen ist mit über 500 Niederlassungen in fünfzehn Ländern tätig und verwaltet mehr als 100.000 Kassenautomaten. PROSEGUR ist ein weltweit führendes Unternehmen für Wertelogistik und Cash-Management sowie für das Outsourcing von Dienstleistungen für Finanzinstitute, Einzelhandel, Staatsorganisationen, Zentralbanken, Münzhersteller, Schmuckgeschäfte und sonstige geschäftliche Tätigkeiten rund um den Globus. Das Unternehmen ist im Wesentlichen auf den Banksektor und den Vertrieb ausgelegt.
  • Cybersicherheit: PROSEGUR ist mit der Marke Cipher ein sehr renommiertes Unternehmen im Bereich der Cybersicherheit. Das Serviceangebot ist vielfältig: Bedrohungserkennung und sofortige Reaktion (MDR), Managed Security Services (MSS), Cyber Intelligence Services (CIS), Netz-Team-Services (RTS), Management, Risiko und Compliance sowie Integration der Cybersicherheits-Technologie (CTI). Diese Serviceleistungen verfügen über den Support von Cipher Labs, ein Elitelabor in Entwicklung und Forschung für Cyberintelligenz und Bedrohungen, sowie über fünf Sicherheitsbetriebscentren (SOC) rund um die Uhr. Zu den Kunden des Unternehmens gehören Firmen mittlerer Größe bis hin zu Unternehmen von internationalem Ruf sowie Regierungsinstitutionen, mit unzähligen Erfolgsfällen.
  • Service BPO „Business Process Outsourcing“: Über seine Geschäftslinie BPO bietet PROSEGUR seinen Kunden Geschäftslösungen, mit denen sie Serviceleistungen outsourcen können. Damit bietet das Unternehmen innovative Lösungen und setzt sich für die neuen technologischen Möglichkeiten ein. Bei PROSEGUR helfen wir unseren Partnern, ihre Betriebsvorgänge zu verbessern und dem Markt einen Schritt voraus zu sein, indem wir die umfangreichsten Verfahren bewältigen und die Kundenerfahrungen verbessern.

Deshalb haben wir einen Vorschlag ausgearbeitet, der uns einen differenzierenden Wert verleiht. Hauptziel ist es hier, die im Laufe der Jahre erworbenen Kenntnisse wirkungsvoll einzusetzen und an die neuen technologischen und Digitalisierungstendenzen anzupassen. Bei PROSEGUR möchten wir unsere Kunden mit maximaler Agilität, Nachverfolgbarkeit und Sichtbarkeit bei allen Aufgaben an den Arbeitsplätzen ausstatten.

PROSEGUR ist nicht nur weltweit ein Vorbild in der Erbringung von Sicherheitsdienstleistungen, sondern fühlt sich auch der Gesellschaft und den am meisten benachteiligten Bevölkerungsgruppen verpflichtet. Deshalb verfügen wir über eine gemeinnützige Stiftung, die FUNDACIÓN PROSEGUR, über die die Verpflichtung von PROSEGUR geleitet wird, sich für den Fortschritt in den ungeschütztesten Regionen, in denen das Unternehmen tätig ist, einzusetzen, indem wir die Bildung als unbestrittenen Antrieb zur Veränderung unterstützen, uns für die Integration geistig behinderter Menschen einsetzen und den Einsatz Freiwilliger fördern, um die Solidarität der Fachleute in unserem Unternehmen zu kanalisieren.

2. Ziel

PROSEGUR ist ein multinationales Unternehmen, das sich im höchsten Maße für den Schutz der personenbezogenen Daten und konkret für die Einhaltung und Wahrung der geltenden Vorschriften einsetzt, die im Bereich Datenschutz anzuwenden sind, um damit die Grundrechte und -freiheiten der Menschen zu schützen, die an der Ausübung seiner Aktivität beteiligt sind.

Mit dem Ziel, diese Verpflichtung zu erfüllen und seinen Pflichten im Zusammenhang mit dem Datenschutz nachzukommen, die unter Berücksichtigung der Regelungen in den verschiedenen geographischen Gebieten, in denen wir tätig sind, hat PROSEGUR die vorliegenden Datenschutzrichtlinien der Gruppe PROSEGUR ausgearbeitet. Damit möchte das Unternehmen Sie darüber informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und wie wir die Daten schützen, wenn wir mit Ihnen interagieren.

3. Geltungsbereich

Die vorliegenden Datenschutzrichtlinien bieten Informationen darüber, wie in den zur Gruppe Prosegur gehörigen Firmen, die sich den fünf oben beschriebenen Geschäftslinien widmen. die personenbezogenen Daten verarbeitet werden, die im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Webseiten und Unternehmensapplikationen sowie mit den kommerziellen, vorvertraglichen, vertraglichen Beziehungen sowie im Rahmen der Teilhaberschaften und/oder Arbeitsverhältnisse zwischen Ihnen und PROSEGUR erfasst werden.

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie zeigt somit die Angaben zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten in Bezug auf die folgenden Kategorien betroffener Personen auf.

  • Besucher und Benutzer der verschiedenen Unternehmenswebseiten von PROSEGUR sowie der Informatikapplikationen oder Mobilsoftware.
  • Bestehende und potenzielle Kunden.
  • Bestehende und potenzielle Lieferanten.
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
  • Kandidatinnen und Kandidaten.
  • Aktionäre.

In dieser Datenschutzrichtlinie bezieht sich der Begriff „personenbezogene Daten“ auf alle Angaben über eine natürliche, identifizierte oder identifizierbare Person. Dazu könnten unter anderen die Vor- und Nachnamen, Telefonnummer, Anschrift, E-Mail-Adresse oder Informationen gehören, die über ihre Interaktionen mit uns auf unseren Webseiten erfasst wurden.

4. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Die Firmen, die zur Gruppe PROSEGUR gehören, sind die Verantwortlichen für die Verarbeitung der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten. Sie können die Identifizierungsangaben sowie die Kontaktdaten der für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlichen Firma einsehen, indem Sie das Land und den entsprechenden Service der Gruppe PROSEGUR über den folgenden Link wählen: […].

5. Verwendungszweck und Befugnis

Hiermit werden Sie darüber in Kenntnis gesetzt, dass alle Daten, die PROSEGUR von Ihnen anfordert oder anfordern kann, für die Zwecke der Verarbeitung Ihrer Daten erforderlich sind, und dass es unmöglich ist, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen oder Ihre Anfrage an PROSEGUR zu bearbeiten, wenn Sie die Bereitstellung dieser Daten verweigern.

Zudem behält sich PROSEGUR das Recht vor, Anfragen, die nicht die angeforderten Daten enthalten, nicht zu beantworten oder zu bearbeiten.

Sie gewährleisten die Richtigkeit der PROSEGUR bereitgestellten personenbezogenen Daten. PROSEGUR kann Sie regelmäßig dazu auffordern, die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu überprüfen und zu aktualisieren.

PROSEGUR wird Ihre personenbezogenen Daten auf folgenden Grundlagen verarbeiten, unabhängig davon, ob Sie bestehender oder potenzieller Kunde, bestehender oder potenzieller Lieferant, Mitarbeiter, Kandidat oder Aktionär sind:

  • Erhalt Ihrer Einverständniserklärung.
  • Dem bestehenden vorvertraglichen oder vertraglichen Verhältnis zwischen Ihnen und PROSEGUR.
  • Erfüllung der einer gesetzlichen Verpflichtung.
  • Berechtigtes Interesse.

Sie können die verschiedenen Zwecke, für die Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, und die Grundlagen, die die Verarbeitung derselben legitimieren, in der entsprechenden Datenschutzrichtlinie einsehen, indem Sie das Land und den Service der Gruppe PROSEGUR über folgenden Link wählen: […].

6. Mögliche Empfänger Ihrer Daten

Die personenbezogenen Daten, die Sie bei PROSEGUR angegeben haben, können an folgende Arten von Empfängern weitergegeben werden:

  • Dritte, gegenüber denen PROSEGUR zur Übermittlung von Daten verpflichtet ist, wie z. B. Behörden, Sicherheitskräfte, Richter und Gerichte, um gegebenenfalls die Anforderungen der besagten Behörden zu erfüllen und die geltenden Vorschriften einzuhalten.
  • Firmen, die zur Gruppe PROSEGUR gehören, infolge der innerhalb der Gruppe PROSEGUR bestehenden Verwaltungsverfahren und IT-Prozesse, auf der Grundlage des berechtigten Interesses von PROSEGUR.
  • Firmen, die zur Gruppe PROSEGUR gehören und Drittunternehmen, mit denen PROSEGUR Kooperationsvereinbarungen unterzeichnet hat, zu dem Zweck, Ihnen kommerzielle Mitteilungen zu senden, auf der Grundlage Ihres Einverständnisses.
  • Rechnungsprüfer auf der gesetzlichen Grundlage der Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung.
  • Potenzielle Käufer von Aktien/Aktiva/Geschäften von PROSEGUR, damit diese den Gegenstand ihres potenziellen Kaufs prüfen können, und unter Bindung an die Geheimhaltungspflichten, basierend auf dem berechtigten Interesse von PROSEGUR.

PROSEGUR gewährleistet das Ergreifen angemessener vertraglicher, technischer und organisatorischer Maßnahmen bei der Mitteilung von Daten an Dritte, die dazu bestimmt sind, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, und zwar gemäß der vorliegenden Datenschutzrichtlinie und in Übereinstimmung mit den jeweils anwendbaren Datenschutzbestimmungen.

Desgleichen setzen wir Sie darüber in Kenntnis, dass zur Gruppe PROSEGUR Unternehmen außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums zählen können. In solchen Fällen verlangt PROSEGUR, dass diese Unternehmen die Maßnahmen einhalten, die zum Schutz der personenbezogenen Daten in einem bindenden Vertrag festgelegt wurden, beispielsweise die Standardvertragsklauseln der Europäischen Komission oder eines gleichwertigen Rechtsinstruments, außer in den Fällen, in denen die Europäische Komission festgelegt hat, dass das Land, in dem sich der Importeur befindet, einen angemessenen Schutzgrad der personenbezogenen Daten bietet.

7. Aufbewahrung der Daten

PROSEGUR wird die personenbezogenen Daten nur solange verarbeiten, wie dies absolut notwendig ist, um den entsprechenden Zweck zu erfüllen. Daran anschließend werden sie ordnungsgemäß blockiert für den Zeitraum aufbewahrt, in dem Haftungen infolge der Verarbeitung auftreten können.

Die von PROSEGUR zur Festlegung der Aufbewahrungsfristen für Ihre Daten angewendeten Kriterien wurden gemäß den Anforderungen der lokalen Gesetzgebung und Verordnungen festgelegt, die jeweils zur Anwendung kommen, unter Berücksichtigung der Typologie der personenbezogenen Daten, die Gegenstand der Verarbeitung sind, sowie den betrieblichen Anforderungen von PROSEGUR im Zusammenhang mit der ordnungsgemäßen Verwaltung der bestehenden Beziehung mit den verschiedenen Kategorien der Betroffenen.

Sollte jedoch ein gerichtliches Verfahren im Zusammenhang mit Ihrer Person laufen, können Ihre Daten über einen längeren Zeitraum hinweg aufbewahrt werden, bis der endgültige Gerichtsbeschluss vorliegt. Sobald die besagte Frist abgelaufen ist, werden Ihre Daten gelöscht.

Sie können den Aufbewahrungszeitraum Ihrer personenbezogenen Daten unter dem Abschnitt „Aufbewahrung der Daten“ in der entsprechenden Datenschutzrichtlinien einsehen, indem Sie das Land und den Service der Gruppe PROSEGUR über den folgenden Link wählen: […].

8. Ihre Datenschutzrechte

Sie können Ihre erteilte Einwilligung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch PROSEGUR jederzeit widerrufen, sowie auf Wunsch Ihre Datenschutzrechte ausüben. Zu diesem Zweck können Sie sich jederzeit mit PROSEGUR in Verbindung setzten und Folgendes anfordern:

  • Bestätigung, ob personenbezogene Daten, die sich auf Sie beziehen, verarbeitet werden oder nicht, und gegebenenfalls das Zugriffsrecht auf die personenbezogenen Daten.
  • Berichtigung ungenauer Daten, die sich auf Sie beziehen, oder Vervollständigung der personenbezogenen Daten, wenn diese unvollständig sind.
  • Löschung der personenbezogenen Daten, die sich auf Sie beziehen.
  • Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten.
  • Erhalt der personenbezogenen Daten, die sich auf Sie beziehen, die Sie PROSEGUR mitgeteilt haben, in einem strukturierten Format zur normalen Nutzung und mechanisch lesbar, sowie deren Übertragung an einen anderen Verantwortlichen für die Verarbeitung.
  • Einspruch zu jeder Zeit dagegen, dass die personenbezogenen Daten, die sich auf Sie beziehen, Gegenstand einer Verarbeitung sind.
  • Nicht einer auf einer automatisierten Entscheidung unterworfen zu werden, einschließlich der Ausarbeitung von Profilen.

Sie können sich hierzu mit einem Antrag an PROSEGUR unter der physischen oder elektronischen Adresse wenden, die im Abschnitt „Ihre Datenschutzrechte“ in der entsprechenden Datenschutzrichtlinie, indem Sie das Land und den Service der Gruppe PROSEGUR über folgenden Link wählen: […]. 

Wenn Sie weitere Informationen zu Ihren Datenschutzrechten erhalten möchten oder eine Reklamation einreichen wollen, weisen wir Sie abschließend darauf hin, dass Sie sich zur Wahrung Ihrer Rechte an die zuständige Datenschutzbehörde wenden können.

9. Daten Minderjähriger

Die Dienstleistungen von PROSEGUR sind nicht für Minderjährige bestimmt und demzufolge werden bei PROSEGUR keine personenbezogenen Daten von Personen unter 16 Jahren verarbeitet, außer unter sehr begrenzten Umständen, wie beispielsweise bei Freiwilligentätigkeiten der STIFTUNG PROSEGUR.

In diesen Fällen gewährleistet PROSEGUR die Einholung des Einverständnisses durch den Inhaber der Erziehungsberechtigung für den Minderjährigen und die Datenverarbeitung erfolgt nur in dem Rahmen, der autorisiert wurde.

Wenn Sie glauben, dass wir irrtümlicherweise und unbeabsichtigt über unsere Formulare personenbezogene Daten eines Minderjährigen unter 16 Jahren ohne die entsprechende Einverständniserklärung erfasst haben, informieren Sie PROSEGUR bitte darüber, damit wir diese Daten unverzüglich aus unseren Servern löschen und jede andere Art korrektiver Handlungen vornehmen können, die angebracht sind.

10. Datensicherheit

PROSEGUR verfügt über eine angemessene Richtlinie und technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem oder unrechtmäßigem Zugriff und vor unbeabsichtigtem Verlust, unbeabsichtigter Zerstörung oder Schädigung, unbefugter oder unrechtmäßiger Verwendung oder Verbreitung zu schützen.

Zudem treffen wir alle angemessenen Vorsichtsmaßnahmen, um zu gewährleisten, dass unser Personal und die Mitarbeiter, die Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben, über die entsprechende Qualifikation verfügen.

Unbeschadet dessen werden Benutzer darauf hingewiesen, dass eine Datenübertragung über das Internet nie vollständig sicher sein kann und dass diese deshalb auf eigene Gefahr erfolgt. Obwohl wir uns nach besten Kräften dafür einsetzen, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, kann PROSEGUR nicht für die Sicherheit der über unsere Website übermittelten personenbezogenen Daten garantieren.

Sie können eine Kopie von den von PROSEGUR geforderten Maßnahmen erhalten, indem Sie sich mit dem Datenschutzbeauftragten in Verbindung setzen.

11. Angaben zum Unternehmen

  • Unternehmenssitz von PROSEGUR: Calle Pajaritos, 24, 28007 Madrid (Spanien).
  • Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten: dpo@prosegur.com.

12. Aktualisierung der Datenschutzrichtlinie

Sie können die aktuelle Version der Datenschutzrichtlinie der Gruppe PROSEGUR permanent auf der Webseite von PROSEGUR finden, indem Sie das Land und den Service der Gruppe PROSEGUR wählen, um dieselbe jederzeit einzusehen.

Unbeschadet der obigen Angaben weisen wir Sie darauf hin, dass der Inhalt geändert werden kann, beispielsweise, um die rechtlichen Anforderungen zu erfüllen oder den wechselnden Geschäftsbedürfnissen zu entsprechen. Sollten wesentliche Änderungen durchgeführt werden, teilen wir Ihnen diese Tatsache über den Kanal mit, den Sie für den geeignetsten halten.

© 2020 Grupo Prosegur. Alle Rechte vorbehalten.